Flamme vom Edenhof

 

 

 

Mit 5 Monaten zeigt

sich schon

die klare Form

und der

wunderschöne Kopf.

  

Mit 11 Monaten
 

stehen 17 Füchse
 

in der Statistik.

 

 

Der Kopf kann

 

nicht schöner.

 

 

 

Flamme mit

 

ihrem

 

Onkel Mink.   

 

Im

 

Hochsommer

 

 

Das Blässhuhn

wird auch

von der

anderen

Kanalseite

gebracht.

 

 

 

Flamme hat die

 

SchwhK  mit

 

100 Punkten

 

im ersten Preis

 

bestanden.

 

 

 

 

 

Bei der

Vorbereitung

zur VP.

Hier war

bester Sonnenschein.

Bei der VP regnete

es in Strömen.

Beim Abholen lag

sie in einer

Wasserlache auf

dem Rucksack.

 

 

 

 

 

 

  Sie wartet auf ihren

Einsatz bei der

Spurlautarbeit

auf der VP.

 

 

 

 

Frauchen

 

und Flamme

 

sind stolz.

 

VP mit 270 Punkten

 

im ersten Preis

 

als Suchensieger

 

bestanden.

 

 

 

 

 

  Im Dezember 09 arbeitet

sie ihre ersten zwei Dachse.

 

 

 

 

In der Saison

2009 - 2010

arbeitet sie

17 Füchse und

4 Dachse.

Damit ist ihre

Gesamtstrecke

an Füchsen jetzt

auf 35 Füchse

angewachsen.

 

 

 

 

 

 

Im März

2010 steht

sie

beim Titelthema

Bodenjagd

ganz groß

in der Pirsch

 

 

 

 

 

Am 1.6.2011

bekommt Flamme 5 Welpen.

Der Rüde Odin

bleibt bei un.

Der Vater ist

Ibo vom Bedmoor,

 

 

 

 

 

 

Im Winter 2011 - 2012

 

arbeitet sie

 

laufend bei der Baujagd mit.

 

Im Februar fasst der

 

Dachs zu und der Behang

 

wird kürzer. 

 

 

 

 

Ihr Kopf ist

 

aber auch jetzt

 

noch sehr Edel.

 

 

 

 

 

 

 

Flamme ist 2015 schon 7 Jahre, die ersten Grauen sind da.

 

 

 

  Flamme wird

nicht getrimmt,

sie hat sehr

kurzes hartes

Haar.
 

Im Winter

ist der Bart

dann schon

mal kurz

und zerzaust.
 

Im Sommer

ist dann

alles wieder

bestens.

 

 

 

Felix der Vater von Flamme

hat zur Zeit 324 Arbeiten

am Fuchs und 22

am Dachs geleistet.

 

Cesar der Großvater stand mit 471

Arbeiten am Fuchs in der Statistik.

Dazu kamen über

50 Arbeiten am Dachs.